Liebe MSC-Mitglieder und MSC Freunde!

Auch im Jahr 2021 können wir keine MSC-Weihnachtsfeier durchführen!

Durch die Vorgaben der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der weiteren Einschränkungen der persönlichen Kontakte (ab 24.11.2021) können wir auch dieses Jahr keine Weihnachtsfeier durchführen. Mit dem Verbot von Weihnachtsmärkten ist auch eine Feier im Freien nicht mehr möglich.

Die Ehrungen für die langjährigen Mitglieder im MSC und ADAC werden wir in geeignetem Rahmen nachholen - hoffentlich 2022.   

Die Vorstandschaft des MSC Röthenbach wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine besinnliche Adventszeit und bleibt gesund!

Starke Südbayern nutzen Heimvorteil

65 Fahrerinnen und Fahrer aus Nord- und Südbayern qualifizierten sich in 4 Alterklassen für die diesjährige bayerische Meisterschaft im 270er Kartslalom auf dem Gelände der MSC Scuderia Kempten. Das Schiedgericht hatte am Vortag einen Parcours entworfen, den die Teilnehmenden am Vormittag und Nachmittag in unterschiedlichen Richtungen durchfahren sollten. Bayerischer Meister wurde die oder der Schnellste in der Addition der vier Wertungsläufe.

Christina Kiesl - K2Vor dem Rennstart durften die Fahrerinnen und Fahrer aller Klassen den aufgestellten Parcours begehen, um sich dessen Schwierigkeiten genau anzuschauen um die beste Linie durch den Pylonenwald zu finden. Aufgrund der regnerischen Wetterprognose für den Nachmittag beschoß das Schiedgericht in Lauf 3 und 4 nur eine Runde des Parcours zu fahren, also ein Sprintrennen mit einer Laufzeit von ca. 30 Sekunden.

Bei leichtem Nebel eröffneten die Starter der Klasse 1 (2009-2006) den Renntag. Die TOP-Südbayern  Gianluca Schieß (MSC Scuderia Kempten), Leon Ehleider und Jannik Roth (beider MSC Schrobenhausen) waren nach den ersten beiden Läufen immer in bisschen schneller, als ihre Mitstreiter aus Nordbayern Leni Reithmeier (Ac Waldershof), Moritz Terhar (MSC Knetzgau) und Sarah Olonczik (MC Ansbach). Am Ende setzten sich Gianluca Schieß und Leon Ehleider von ihrern Verfolgern ab, die in engem Abstand die Plätze 3 bis 6 belegten..

In der Klasse 2 (2005-1998) lagen die fünf Schnellsten so nahe beieinander, dass am Ende sogar die Tausendstelsekunde zur Bestimmung der Reihenfolge herangezogen wurde. Nach den ersten beiden Läufen führte Julia Dreyer (MSC Röthenbach) mit 29 Hunderstelsekunden vor Robin Uhlemayr, der 2019 Bayerischer Meister in der Klasse 1 war. Auch Christina Kiesl (MSC Röthenbach) auf Platz 7 konnte sich Hoffnungen auf einen vorderen Platz machen.
In den Läufen 3 und 4 zeigten Luis Zimmermann (MSG Sonthofen), Robin Uhlemayr (MSC Scuderia Kempten), Jürgen Dombrowski (MSC Al Corsa) und Markus Kovalik (MSG Sonthofen) mit Laufzeiten von unter 29 Sekunden, was mit den Karts möglich war. Sie lagen am Ende vor den besten Nordbayern Julia Dreyer (MSC Röthenbach, 5. Platz) und Christina Kiesl (MSC Röthenbach, 8. Platz).

 In der Klasse 3 (1997-1981) konnte Oliver Lehmann (MSC Knetzgau) seinen Titel verteidigen. Er gewann vor Thomas Meier (1.AC Erlangen) und Anne Lehmann (MSC Knetzgau). Michael Kiesl vom MSC Röthenbach blieb leider nicht fehlerfrei und musste trotz guter Laufzeiten wegen 6 Strafsekunden mit Platz 12 zufrieden sein.

Der MSC Röthenbach war mit vier Startern in Klasse 4 (ab 1980) vertreten. Nach den ersten beiden Läufen lagen Jürgen Dreyer und Gerhard Kiesl (beide MSC Röthenbach) in Schlagdistanz zu den ersten 3 Plätzen. Thomas Jäger und Thomas Liedl (beide MSC Röthenbach) hatten mehr oder weniger Rückstand aufzuholen.
Während des dritten Laufes begann es leicht zu regnen, was bei den letzten drei Startenden zu Fehlern oder unverhältnismäßig verlängerten Laufzeiten führte. Nach kurzer Diskussion entschied das Schiedsgericht, dass der dritte Lauf, nun in ströhmendem Regen, auf Regenreifen ohne Trainingslauf wiederholt wird.
Bayerischer Meister der Klasse 4 wurde der bisher unbekannte Guido Keller (AC München) vor Heike Meier (1.AC Erlangen) und Jürgen Dreyer (MSC Röthenbach). Gerhard Kiesl bestätigte seinen Treppchenplatz aus dem Jahr 2019 knapp inter den Podestplätzen mit Platz 5. Thomas Jäger kam mit einem Pylonenfehler im vierten Lauf auf Platz 11. Thomas Liedl komplettierte das MSC-Quartett auf Platz 14. Ohne einen Dreher kurz vor der Zieleinfahrt im vierten Lauf wäre sicher eine bessere Platzierung möglich gewesen.

Nach einem teils sonnigen, teils verregneten Sonntag freuen wir uns schon auf den BMV-Endlauf 2022!

270er BMV Endlauf Kempten 2021 - Teilnehmer des MSC Röthenbach

Von lins:  Michael Kiesl, Thomas Jäger, Jürgen und Julia Dreyer, Thomas Liedl, Gerhard und Christina Kiesl.

Bayerische Meister 2021:
Klasse 1: Gianluca Schieß (MSC Scuderia Kempten)
Klasse 2: Luis Zimmermann (MSG Sonthofen)
Klasse 3: Oliver Lehmann (MSC Knetzgau)
Klasse 4: Guido Keller (AC München)

Online-Anmeldung bis Donnerstag bei der VHS Röthenbach erforderlich (Name, Adresse, Alter)!
Die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten beim Fahren ist erforderlich!

Der MSC Röthenbach bietet am Freitag, den 03.09.2021 ein Kart-Schnuppern auf dem alten Festplatz im Pegnitzgrund an.
Die Teilnehmer benötigen lange, den Körper bedeckende Kleidung und geschlossene Schuhe.
Ein Haftungsausschluss muss von einem Erziehungsberechtigten vor Ort unterschrieben werden.

Bitte eigenen Helm und eigene Handschuhe mitbringen, falls vorhanden.

Gruppe1: 16-17 Uhr    5 Jugendliche  (7-11 Jahre)
Gruppe2: 17-18 Uhr    5 Jugendliche  (7-11 Jahre)

Hinweis: Bei Regen entfällt die Veranstaltung

Jugend-Kart-Slalom

Pandemiebedingt mussten viele Veranstaltungen abgesagt werden.
Aufgrund der vielen ausgefallen Veranstaltungen wurde die Bezirkswertung zum Nordbayerischen ADAC Jugend-Kart-Slalom Pokal zu einer Gesamtwertung mit 2 Streichergebnissen bei 10 Veranstaltungen verdichtet.
Der Bayerische Motorsport-Verband hat noch keine offizielle Rangliste für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft (11. und 12.09.2021, Ausrichter: MC Ansbach) veröffentlicht, möchte aber an der Bezirkswertung festhalten.
Im Regionalpokal Mittelfranken war die Zahl der aktiven Teilnehmer so gering, dass über den Rahmen einer Meisterschaftsfeier noch nicht entschieden ist.

Leider setzten nicht alle Jugendlichen des MSC Röthenbach nach der Corona-Pause ihre Kart-Slalom-Karriere fort. Manche fanden beim Automobil-Slalom (ADAC Youngster-Cup) neue Herausforderungen oder mussten altersbedingt zum 270er-Kart-Slalom wechseln. Trotzdem finden sich auch im Jahr 2021 erfolgreiche Fahrerinnen und Fahrer des MSC Röthenbach in den Ergebnislisten.

 Nby. ADAC Jugend-Kart-Slalom Pokal     K1  K2  K3  K4  K5  
 BMV Bezirk Mittelfranken   K1  K2  K3  K4  K5
 Regionalpokal Mittelfranken   K1  K2  K3  K4  K5


TOP 10 - Platzierungen:

    BMV-Mfr ADAC-Nby Regionalpokal
K1  Jonna Houf 4. Platz   8. Platz
K2  Milla Houf 3. Platz   6. Platz
K3 Fabian Kolbe 2. Platz 6. Platz 2. Platz
K4 Tizian Houf 6. Platz   6. Platz
  Oleg Tropin 8. Platz   9. Platz
K5 Christina Kiesl 1. Platz 4. Platz 1. Platz
  Dominik Kroginski 2. Platz 10.Platz 2. Platz
  Jens Barth 6. Platz   6. Platz

 

270er-Kart-Slalom

In der kurzen Saison 2021 konnten nur 5 Veranstaltungen durchgeführt werden. Je nach Ausschreibung wurden unterschiedlich viele Streichergebnisse für die Bestimmung der Rangliste wirksam.
Die Bayerische Meisterschaft wird dieses Jahr am 19.09.2021 von der MSC Scuderia Kempten durchgeführt.

 Nby. ADAC 270er-Kart-Slalom Pokal   K1  K2  K3  K4
 BMV (Region Nordbayern)   K1  K2  K3  K4
 Regionalpokal Mittelfranken   K2  K3  K4


TOP 10 - Platzierungen

    BMV (Nby) ADAC-Nby Regionalpokal
K2  Julia Dreyer  2. Platz 2. Platz 1. Platz
  Christina Kiesl 4. Platz 3. Platz 3. Platz 
  Johannes Jäger 6. Platz 4. Platz 4. Platz 
  David Kroginski     5. Platz 
  Kevin Banea 7. Platz 5. Platz  
K3 Michael Kiesl 8. Platz   2. Platz
K4 Jürgen Dreyer 2. Platz 1. Platz 1. Platz
  Thomas Jäger 4. Platz 3. Platz 3. Platz
  Gerhard Kiesl 8. Platz 6. Platz 6. Platz
  Thomas Liedl 10. Platz 9. Platz 8.Platz
  Thilo Barth     10. Platz

Der ADAC-Prüfdienst kommt trotz COVID-19 nach Röthenbach!

Nutzt die Gelegenheit Eure Fahrzeuge prüfen zu lassen!

Prüfung der Fahrzeuge an allen Tagen: 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Plakat ADAC Pruefdienst 2018Der mobile Prüfdienst des ADAC kommt von Mittwoch, den 29. September bis Freitag, den 1. Oktober 2021 wieder nach Röthenbach um auf dem Parkplatz am Freibad die PKWs verantwortungsbewusster Kraftfahrer zu überprüfen.

Geprüft werden diesmal Bremsen und Stoßdämpfer.
Zusätzlich kann die dritte Prüfart gewählt werden: 
Reifenprofil, Batterie, Beleuchtung oder Bremsflüssigkeit.

Für ADAC-Mitglieder sind die 3 Prüfungen kostenfrei.

Nichtmitglieder können eine kostenlose Prüfung nach Wahl durchführen lassen.

Der MSC Röthenbach empfiehlt allen sicherheitsbewussten Kraftfahrern von diesem kostenlosen Service Gebrauch zu machen.

Durch die sinkenden Inzidenzen, die höhere Anzahl von Geimpften und die Möglichkeit mit Schnelltests einen Nachweis zu haben, dass man im Moment COVID-19-frei ist, werden die Einschränkungen schrittweise gelockert. Ab Juni 2021 scheinen Veranstaltungen der Individual-Sportart Kart-Slalom unter Hygieneauflagen wieder möglich zu sein.
In den Terminhinweisen auf Veranstaltungen sind teilweise schon Ausschreibungen hinterlegt.
Es ist sehr wichtig die Ausschreibungen genau zu lesen, bzw. die Webseiten der Vereine zu besuchen, da teilweise eine Vorabnennung mit Überweisung des Nenngeldes benötigt wird.

Wegen der wechsenden Inzidenzen im Nürnberger Land werden die Jugendleiter die Trainingsgruppen, auch 270er, gezielt anschreiben. Ob individuelle Schnelltests beim Zutritt zum Gelände erforderlich sind, ist noch Klärung.

Hinweise für 270er-Kart-Slalom (Stand 02.06.2021):

Die Teilnahme an einer Veranstaltung wird keine DMSB-Lizenz "National C" benötigt (Änderung 02.06.2021).
Für eine Wertung zum ADAC-Nordbayern-Pokal oder der Bayerischen Meisterschaft sind gesonderte Einschreibungen nötig.

Zur Einschreibung des ADAC-Nordbayern 
Zur Einschreibung des Bayerischer Motorsport-Verbandes

Aufgrund der COVID-19-Pandemie müssen wir auch dieses Jahr die Kart-Slalom-Veranstaltungen absagen.
Bei den Veranstaltungen würden sich Personen aus verschiedenen Regionen treffen, die bisher keinen Kontakt zueinander hatten, wodurch sich das Risiko einer Ausbreitung der Krankheit erhöht.
Ausgehend von der Verlängerung der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) bis zum 9.Mai 2021 und den aktuell noch steigenden Inizidenzwerten in der Region, sehen wir keine Möglichkeit die geplanten Veranstaltungen durchzuführen.

Diese Absage betrifft den 25. Röthenbacher ADAC-Jugend-Kart-Slalom, der am 15.05.2021 stattfinden sollte.
Damit verbunden ist die Absage des Benefiz-Kart-Slaloms der Klasse 6 zusammen mit der Röthenbacher Stadtratsmeisterschaft.

Auch der 17. Röthenbacher ADAC 270er-Kart-Slalom, der für den 16.05.2021 geplant war, muss dieses Jahr entfallen.

Allen großen und kleinen Motorsportlern wünschen wir eine unfallfreie Zeit und bleibt gesund!

Euer MSC Röthenbach

Die Termine für die Saison 2021 im Jugend-Kart-Slalom und im 270er-Kart-Slalom wurden MItte März im Regionalpokal Mittelfranken abgestimmt. Kaum waren die Termine festgelegt, begann die 7-Tage-Inzidenz von COVID-19 in allen Regionen zu steigen. Anstelle einer Freigabe von vereinssportlichen Aktivitäten wurden zum Schutz der Sporttreibenden wieder Sperren aktiv.

Statt die warmen Temperaturen für einen Trainingsauftrakt nutzen zu können, müssen unsere Karts bis auf Weiteres in den Garagen bleiben.

Für die Interessierten finden sich in den Kalendern für Jugend-Kart-Slalom und 270er-Kart-Slalom die Termine und möglichst frühzeitig auch die Veranstaltungs-Absagen.

Ob die Kart-Slalom-Veranstaltungen des MSC Röthenbach am 15. und 16. Mai 2021 stattfinden können, hängt trotz tragfähigem Hygiene- und Schutzkonzept vom Verlauf der Pandemie in den kommenden drei bis vier Wochen ab.

   

 

Klasse 5

Christina Kiesl

6. Platz MC Ansbach (27)
2. Platz MC Ansbach (28)
5. Platz MSC Knetzgau
1. Platz 1.AC Erlangen
8. Platz AMC Kitzingen
2. Platz MSC Knetzgau (3.10.)

Klasse 3

Fabian Kolbe

4. Platz MC Ansbach (27)
2. Platz MC Ansbach (28)
10. Platz 1.AC Erlangen
9. Platz AMC Kitzingen
4. Platz OC Würzburg

Klasse 5 

Dominik Kroginski

2. Platz MC Ansbach (27)
8. Platz MC Ansbach (28)
5. Platz 1.AC Erlangen

Klasse 2

Milla Houf

6. Platz MC Ansbach (27)

Klasse 4

Tizian Houf

7. Platz 1.AC Erlangen

Spitzenfahrer
Jugend-Kart-Slalom 2021

 

Top 10 Fahrer
270er-Kart-Slalom 2021

Klasse 2

Julia Dreyer

5. Platz AC Waldershof
9. Platz MC Ansbach
2. Platz MSC Knetzgau
1. Platz AMSC Hammelburg
5. Platz OC Würzburg
5. Platz Bayerische Meisterschaft

Klasse 4

Jürgen Dreyer

2. Platz AC Waldershof
6. Platz MC Ansbach
4. Platz MSC Knetzgau
4. Platz AMSC Hammelburg
3. Platz OC Würzburg
3. Platz Bayerische Meisterschaft

Klasse 2

Christina Kiesl

2. Platz AC Waldershof
6. Platz MC Ansbach
4. Platz MSC Knetzgau
8. Platz Bayerische Meisterschaft

Klasse 4

Thomas Jäger

5. Platz AC Waldershof
5. Platz MC Ansbach
8. Platz MSC Knetzgau
5. Platz AMSC Hammelburg
2. Platz OC Würzburg

Klasse 4

Gerhard Kiesl

4. Platz AC Waldershof
3. Platz MC Ansbach
7. Platz MSC Knetzgau
5. Platz Bayerische Meisterschaft

Klasse 2

David Kroginski

4. Platz MC Ansbach
5. Platz MSC Knetzgau

Klasse 2

Kevin Banea

4. Platz AC Waldershof
6. Platz OC Würzburg

Klasse 2

Johannes Jäger

7. Platz AC Waldershof
7. Platz MSC Knetzgau
6. Platz AMSC Hammelburg
8. Platz OC Würzburg

Klasse 3

Michael Kiesl

9. Platz MSC Knetzgau
9. Platz OC Würzburg

Klasse 4

Thomas Liedl

9. Platz MC Ansbach

Klasse 4

Thilo Barth

10. Platz AMSC Hammelburg

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die Jahres-Mitgliederversammlung 2021 nicht im Januar stattfinden.

Entsprechend §8 und §9 der Satzung des Motorsportclubs Röthenbach e.V. im ADAC (Ausgabe 1/2001) bleiben die Vorstandsmitglieder bis zur nächsten Wahl im Amt.

Die Vorstandschaft des MSC Röthenbach

 Hier geht es zur Seite des Regionalpokal Mittelfranken (http://www.rpmfr.de)

 

Jugend-Kart-Slalom 2021

DatumVeranstalter 
11.04 MSVg Gerolzhofen Abgesagt wegen COVID-19
24.04. MSC Auerbach Abgesagt wegen COVID-19
02.05. ADAC OC Würzburg Abgesagt wegen COVID-19
08.05. ACV Nürnberg Abgesagt wegen COVID-19
15.05. MSC Röthenbach (mit Klasse 6) Abgesagt wegen COVID-19
06.06. 1.AMC Feucht
26.06. MC Ansbach Rennen 1 (ADAC) K1  K2  K3  K4  K5
26.06. MC Ansbach Rennen 2 (BMV) K1  K2  K3  K4  K5
04.07. MC Lauf Abgesagt wegen COVID-19
04.07. MSC Knetzgau K1  K2  K3  K4  K5
10.07. 1. AC Erlangen K1  K2  K3  K4  K5
11.07. MSV Falkenberg K0  K1  K2  K3  K4  K5
17.07. AC Hersbruck K1  K2  K3  K4  K5
25.07. AMC Kitzingen K1  K2  K3  K4  K5
25.07. ADAC-Nordbayern Endlauf (MSC Scheßlitz)  
01.08. ADAC OC Würzburg K1  K2  K3  K4  K5
12.09. Bayerische Meisterschaft (MC Ansbach) K1  K2  K3  K4  K5
25./26.09. ADAC Bundesendlauf (ADAC Südbayern) K1  K2  K3  K4  K5  Mannschaft
03.10. MSC Knetzgau K0  K1  K2  K3  K4  K5  K6
09./10.10. dmsj Deutsche Meisterschaft (Nürburgring) K1  K2  K3  K4  K5

 

 

270er Kart-Slalom 2021

Datum Veranstalter Ergebnisse
25.04. 1.AC Erlangen Abgesagt wegen COVID-19
02.05. ADAC OC Würzburg Abgesagt wegen COVID-19 
09.05. ACV Nürnberg Abgesagt wegen COVID-19 
16.05. MSC Röthenbach Abgesagt wegen COVID-19
03.06. AC Waldershof K1  K2  K3  K4
20.06. MSV Falkenberg Abgesagt wegen COVID-19
27.06. MC Ansbach K2  K3  K4
03.07. MSC Knetzgau K1  K2  K3  K4
17.07. AMSC Hammelburg K1  K2  K3  K4
01.08. ADAC OC Würzburg K2  K3  K4
19.09. Bayerische 270er Kart-Slalom Meisterschaft  (Scuderia Kempten) K1  K2  K3  K4
   
© Copyright MSC Röthenbach e.V. im ADAC